Die Welt, wie wir sie vor der Jahrtausendwende kannten, ist passé. Das Ende des Ost-West-Konflikts hat nur für wenige Jahre eines vermeintlichen Aufbruchs in eine friedlichere, geordnetere Weltgemeinschaft bewirkt. Statt dessen ist der Planet, sind Staaten, Gesellschaften und Volkswirtschaften heute unruhiger, schnelllebiger und labiler denn je. Statt eines großen Konflikts zweier Blöcke halten uns nun zahlreiche weltweit verstreute und stetig wechselnde Krisenherde in Atem. Was wird die Zukunft bringen? Welche Rolle spielen wir als Nation, als Gesellschaft, und vor allem im europäischen Kontext?

Der Vortrag von Prof. Wolfgang Ischinger von der Hauptstadtkonferenz der IDEAL im Oktober 2020 liefert Antworten ebenso wie neue Fragen, zeigt Probleme wie Perspektiven auf und wirft einen teils beruhigenden, teils auch besorgniserregenden Blick auf das aktuelle Weltgeschehen. Prof. Ischinger ist Vorsitzender der Münchener Sicherheitskonferenz, war lange Jahre als einer der Top-Diplomaten der Bundesrepublik im In- und Ausland tätig, als Staatssekretär im Auswärtigen Amt und als Botschafter in London und in Washington D.C.

Titelbild: © IDEAL Versicherung

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sport & Sponsoring

Über Uns

Über 100 Jahre Ideal