14. November 2019, 12.47 Uhr. Es ist sonnig, windig und ziemlich erfrischend am Start der Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg. Mit ihren 17 Kurven, durchschnittlich 15 Prozent Gefälle und einer Gesamtlänge von 1.413 Metern gilt diese Bahn als eine der anspruchsvollsten der Welt.

Wir stehen auf dem Plateau, wo schon geschäftiges Treiben herrscht, als ein schwarzer Audi mit Berliner Kennzeichen eintrifft. In wenigen Augenblicken werden wir Zeuge einer Premiere: Rainer M. Jacobus, Vorstandsvorsitzender der IDEAL Versicherung und selbst seit vielen Jahren begeisterter Kufensportler, wird sich mit dem Bob-Piloten, mehrfachen Weltcup-, fünffachen Weltmeister und Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich in einem 2er-Bob auf die Abfahrt wagen.

“Jetzt beginnt die wilde Hatz”

Im Vorbereitungsraum schleifen und polieren die Bobsportler gerade die Kufen, als schon die ersten 2er-Bobs der Top-Teams Friedrich und Oelsner ihre Trainingsfahrten absolvieren. Endlich ist auch “unser” Bob an der Reihe und wird auf die Eisbahn getragen. “90 Prozent beim Bobsport sind Vorbereitung und Bob-Schleppen”, scherzt Jacobus und zieht seinen mit Mikrofon präparierten Helm auf.

Nur wenige Minuten darauf der Handschlag vor dem Start, und los geht die Fahrt durch den Eiskanal. Unser Kamerateam wartet derweil schon im Ziel. Wir sputen uns, fahren zügig (mit dem Auto, nicht dem Schlitten) hinterher. Die 61 Sekunden, die der gelbschwarze Bolide im Eiskanal für die Strecke benötigt, können wir dennoch nicht toppen. Als wir am Ziel eintreffen, sind die zwei längst angekommen.

“Eine sensationelle Erfahrung”

“Der Bobsport ist die Formel 1 im Wintersport und mit nichts zu vergleichen”, erklärt Jacobus seine Faszination und ergänzt: “In den Kurven herrschen Drücke von 5 bis 6 G, im 4er-Bob teils sogar mehr. Wenn man einmal von diesem Fieber gepackt wird, diesem Geschwindigkeitsfieber, dann kommt man davon nur schwer wieder los.”

Wie die zwei die Fahrt erlebten, wie sie sich kennengelernt haben, was ein Bobsportler im Sommer so treibt und wie sich eine solche Fahrt anfühlt, das erfahrt Ihr in unserem Video dieses besonderen Tages auf der Bobbahn Altenberg. Viel Spaß dabei 😊.

Noch nicht genug? Dann schaut Euch den Live-Kommentar von Rainer M. Jacobus aus dem Cockpit an, während unsere GoPro-Kamera vom Helm des Piloten in Fast-3D aufzeichnet. Das Video dazu findet ihr in diesem Beitrag.

Titelbild: © NewFinance Mediengesellschaft

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

Über 100 Jahre Ideal

Sport & Sponsoring