Sie kamen, um die Versicherungsbranche zu revolutionieren. Unter dem Schlagwort “Disruption” sollte alles anders und vor allem besser werden. Die Rede ist von InsurTechs. Doch was ist von dem Pionier-Geist der ersten Tage geblieben? Wie hat sich die Szene verändert? Und welchen Einfluss hat Corona aktuell auf InsurTechs und Startups? Darüber sprechen wir in der aktuellen Ausgabe von Checkpoint Charlie TV mit einem Gast, der sich mit der deutschen InsurTech Landschaft auskennt wie kein Zweiter: Sebastian Pitzler, Geschäftsführer von InsurLab Germany e.V..

Sebastian Pitzler ist selbst in der Versicherungs-IT “groß geworden”, machte im Konzern seine Ausbildung. Jetzt leitet er die Geschicke der wichtigsten deutschen Plattform zur Vernetzung von InsurTechs und Versicherern. Bei uns im Podcast beantwortet er unter anderem diese Fragen:

  • Was hat Sebastian aus seiner Zeit im Konzern mitgenommen, was ihn bis heute beschäftigt oder antreibt?
  • Warum ist er überhaupt aus dem kuscheligen Konzernnest zum InsurLab Germany gegangen?
  • Corona geht natürlich auch der Startup- und InsurTech-Szene nicht spurlos vorüber. Welche Auswirkungen hast Sebastian bisher beobachten können?
  • Wird Corona einen Einfluss auf das Verhältnis zwischen InsurTechs und Versicherern haben?
  • Insbesondere digitale Serviceanbieter im InsurTech-Umfeld scheinen von der aktuellen Phase zu profitieren. Hat das auch in Post-Corona-Zeiten bestand?
  • Welche InsurTechs haben heute die größten Erfolgsaussichten? Sind es die, die die gesamte Wertschöpfungskette abbilden wollen, oder die gezielt nur einzelne Teile ersetzen?
  • Immer wieder wird den altgedienten Vertriebswegen, insbesondere der persönlichen Beratung, ein baldiges Ende vorausgesagt. Und trotzdem scheinen digitale Unternehmen ohne Vermittler nicht weiterzukommen. Woran liegt das?

Titelbild: © Sebastian Pitzler/InsurLab Germany e.V.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sport & Sponsoring

Über Uns

Über 100 Jahre Ideal